Bremen

Fußverkehr

Für mehr Platz für Fußgänger

Das Potenzial für mehr Nahmobilität zu Fuß ist noch längst nicht erschlossen, Initiative vor Ort, dies zu fördern, ist daher weiterhin gefragt. Selbstbewegt zu Fuß gehen ist die natürlichste Art der Fortbewegung – so selbstverständlich, dass diese Form der Mobilität oft zu wenig Beachtung findet. Dies zeigt sich an vielen Stellen im Stadtgebiet Bremens: Gehwege sind zu schmal, so dass zum Beispiel die Begegnung von Menschen mit Rollator und Kinderwagen nicht möglich ist, illegales Parken auf dem Bürgersteig wird geduldet. Das Potenzial für mehr Nahmobilität zu Fuß ist noch längst nicht erschlossen, Initiative vor Ort, dies zu fördern, ist daher weiterhin gefragt.

Landesverband Bremen, Auto, Fußverkehr, Radverkehr
Landesverband Bremen

VCD Bremen beim 1. Findorffer Verkehrswendetag

Am 03. Juli fand der erste Findorffer Verkehrswendetag am Schlachthof Bremen statt. Neben der Vorstellung verschiedener Initiativen wurde ein Stadtspaziergang durch die Straßen von Findorff gemacht. Der VCD nahm teil und brachte sein Gehzeug mit. mehr

Bremen, Auto, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit
Landesverband Bremen

Offener Brief an Verkehrsminister Scheuer: Sichere Wege für alle!

Es gibt einen bremenize-Beitrag zum offenen Brief an den Bundesverkehrsminister. mehr

Bremen, Auto, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrslärm, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit
Landesverband Bremen

Große Aktion zum ParkingDay 2019

Am Freitag Nachmittag, den 20. September wurde in der Friedrich-Ebert-Straße stattauswärts eine Fahrspur zugunsten des Radverkehrs gesperrt und auf den Stellplätzen gab es Sofas, Lesungen, Live-Musik und viel buntes Leben. Für diese Aktion hatte sich der VCD Bremen mit vielen Partner*innen zusammengetan. mehr

Bremen, Auto, Verkehrspolitik, Fußverkehr
Landesverband Bremen

Fachtagung Parkraumbewirtschaftung

Platz für Menschen. Parkraumbewirtschaftung als Schlüssel für eine lebenswerte Stadt In Bremen besteht nur selten die tatsächliche Notwendigkeit, ein eigenes Auto zu besitzen. Dennoch steht die Stadt voller Blech, und darunter leidet die Aufenthaltsqualität in der Stadt massiv. Pkw-Besitz ist zu einer Gewohnheit geworden, die zulasten aller geht. So kommen zu 230.000 Privat-Pkws noch etwa 80.000 Pendler*innen jeden Tag mit dem Auto nach Bremen, die zusammen die Straßen mehr

Bremen, Auto, Bahn & Bus, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrslärm, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit
Landesverband Bremen

Europäische Woche der Mobilität 2018

Auch dieses Jahr feiern wir in Bremen vom 16.09.2018 - 22.09.2018 die europaweit stattfindende Woche der Mobilität. Wie immer wird ein buntes Programm geboten und dazu eingeladen Stadtraum neu zu entdecken und zu erleben.  mehr

Bremen, Auto, Fußverkehr, Pressemitteilung, Verkehrslärm, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit
Landesverband Bremen

Offener Brief des Bündnis Verkehrswende 06/2018

Das Parken auf Gehwegen ist nach der Straßenverkehrsordnung grundsätzlich nicht gestattet. Gehwege sind öffentlicher Raum, den Fußgängerinnen und Fußgängern vorbehalten, und kein privater Parkraum. Wir fordern hiermit – ebenso respektvoll wie nachdrücklich – dafür zu sorgen, dass die innerhalb der Bremer Verwaltung zuständigen Ämter die geltenden rechtlichen Bestimmungen sowie die Bekenntnisse der zuständigen politischen Gremien zum Aktionsplan zur Umsetzung der UN- mehr

Bremen, Verkehrssicherheit, Verkehrspolitik, Verkehrslärm, Radverkehr, Fußverkehr, Auto
Landesverband Bremen

Europäische Woche der Mobilität 2017

Vom 16. bis 22. September findet in 2017 die jährliche wiederkehrende Europäische Woche der Mobilität statt. Auch in Bremen möchten wir den Leuten vor Ort in Kooperation mit dem autofreien StadTraum e.V., dem ADFC und vielen weiteren Kooperationspartner ein buntes Programm bieten und dazu einladen Stadtraum neu zu entdecken und zu erleben... mehr

VCD Bremen e.V.

Am Dobben 44
28203 Bremen
Tel. 0421 - 70 21 91
E-Mail: bremen@vcd.org