Bremen

Landesverband Bremen, Auto, Bahn & Bus, Fußverkehr, Pressemitteilung, Radverkehr

Wohnzimmergespräche – eine digitale Veranstaltungsreihe vom BUND und VCD Bremen

Die Wohnzimmergespräche sind eine Vortragsreihe, die alle 14-Tage stattfinden mit verschiedenen Schwerpunkten zum Thema Nachhaltigkeit und Mobilität.

Am Donnerstag, den 21.01.2021 um 19.30 Uhr begannen der BUND und der VCD mit ihren Digitalen Vorträgen zum Thema nachhaltige Mobilität und Verkehrswende! Es gibt jeweils einen ca. 30-minütigen Vortrag mit anschließender Diskussion. Anmeldungen bitte an Lisa.Tschink@bund-bremen.net. Die Vorträge werden aufgezeichnet und im Anschluss zur Verfügung gestellt.

Die Wohnzimmergespräche finden von Ende Januar bis Ende April alle 14-Tage, jeweils dienstags und donnerstags im Wechsel statt, sie starten um 19:30 Uhr:

Di. 9.2. Raumnutzung von (Stadt-)Kindern – Rednerin: Katharina Bermpohl, VCD

Do. 25.2. Das Model von einfach einsteigen – Redner: Marc Wege, einfach einsteigen e.V.

Di 16.3. Der Modalsplit als ein Indikator für Fortschritte in der Umsetzung der Verkehrswende – Redner: Wolfgang Köhler-Naumann

Do. 1.4 Energieverbrauch des automatisierten Fahrens – Rednerin: Marena Pützschle, Agora Verkehrswende

Di 20.4. Kinder und Verkehr – Rednerin: Angelika Schlansky, Fuß e.V.

zurück