Bremen

Bremen, Auto

Parking Day 2017

Der Parking-Day ist zurück in Bremen !

Öffentlicher Raum ist ein knappes Gut! Umso erstaunlicher ist es, dass dieses Gut massiv mit Parkplätzen verschwendet wird. Durchschnittlich 23 Stunden am Tag steht ein Auto im Stadtraum rum und belegt dabei meist öffentlichen Raum. Jedes Jahr am dritten Freitag im September wollen Menschen weltweit auf diese Tatsache aufmerksam machen, nutzen Parkplätze um indem sie kurzerhand ihr Wohnzimmer vor die Haustür verlagern, eröffnen dort ein temporäres Straßencafe und hängen Ihren Träumen von einer autofreien Stadt mit Bürgersteigen und Plätzen zur Begegnung für Jung und Alt nach. Auch der VCD Landesverband Bremen e.V. beteiligt sich am 15.09. ab ca. 14:00 Uhr in Kooperation mit dem ADFC erneut am internationalen Parking-Day und hat im Buntentorsteinweg eine Parklücke reserviert...

Quelle: Svenja Voll

zurück