Bremen

Landesverband Bremen

12qm Kultur am 5.9.2020 auf dem Domshof in Bremen

Was kann mensch mit 12 qm öffentlichem Raum anderes anfangen, als ein Auto darauf zu parken? Am 5.9. sind auf dem Domshof die Ideen der Passant*innen gefragt.

Unterstützung bekommt das Bremer VCD-Freiwilligen-Team aus der VCD-Bundesgeschäftsstelle:

Mit dem bundesweiten Aktionsformat 12qmKULTUR in Bremen nutzt der VCD im Rahmen der Openspace-Reihe auf dem Domshof zwei Flächen von 12qm, um Passanten einzuladen ihre Ideen für die Nutzung des öffentlichen Raums einzubringen. Denn wo früher gesellschaftliches Leben stattgefunden hat, verstopfen heute zahllose Autos unsere Straßen. Dabei ruhen Pkws im Durchschnitt 23 Stunden am Tag und nehmen wertvollen Raum ein, der in der Stadt zunehmend knapper wird.

https://www.strasse-zurueckerobern.de/12qmkultur/

zurück